Erneut Weltcup-Bronze für Florian Peter

Auch im neuen Jahr läuft es gut für Florian Peter mit der Schnellfeuerpistole. Zum Saisonauftakt holt der 23jährige Klein-Welzheimer Schütze in der ägyptischen Hauptstadt Kairo beim ersten Weltcup die Bronzemedaille. Mit herausragenden 588 Ringen gewinnt er souverän die Qualifikation und sichert sich die Finalteilnahme. Im Finale läuft es in den ersten beiden Serien nicht gut … weiterlesen

Vereinsring zeichnet Florian Peter aus

Der Vereinsring Klein-Welzheim in Person des Vorsitzenden Michael Rickert hat gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt Seligenstadt Dr. Daniell Bastian unseren Schützen Florian Peter bei der Abschlussveranstaltung 1250 Jahre Klein-Welzheim für sein sehr erfolgreiches Sportjahr 2023 ausgezeichnet. Hier die Kurzlaudatio von Michael Rickert: Im Mai holt er sich seine erste Weltcup-Medaille im Einzel. In Baku … weiterlesen

Søren Korn gewinnt 3 Medaillen bei RIAC

Unsere drei Sportler Tabea Ocker, Cora Dörr und Søren Korn waren im Dezember beim RIAC in Luxemburg. Den internationalen Wettkampf gibt es seit nunmehr 40 Jahren. RIAC ist die Abkürzung für „Rencontre internationale de tir aux armes à air comprimé“, was man mit Internationalem Wettkampf für Druckluftwaffen übersetzen könnte. Die drei waren als Teil der … weiterlesen

Florian Peter gewinnt Weltcup-Finale

Florian Peter schließt sein sehr erfolgreiches Jahr 2023 (Weltcup-Bronze und WM-Bronze) mit dem Gewinn des Weltcup-Finals in Doha/Qatar ab. Florian gewinnt die Qualifikation in Doha mit 587 Ringen. Ringgleich mit ihm waren der Weltranglistenerste Franzose Clement Bessaguet und der Chinese Jueming Zhang. Nur ein Ring dahinter der Weltmeister aus China Yuehong Li und Matej Rampula … weiterlesen

2x Gold und 2x Silber für Damen Sportpistole und Titel Nummer 3 für Florian Peter

Unsere Damen gewinnen mit der Sportpistole vier Medaillen. Jeweils Platz 1 und Platz 3 im Einzel und mit der Mannschaft gehen an unsere sechs Starterinnen. In Abwesenheit der beiden Nationalmannschaftsschützinnen Doreen Vennekamp und Svenja Berge, die für den SV Kriftel an den Start gehen, haben unsere Damen Cora Dörr (566 Ringe), Sarah Günther (559 Ringe) … weiterlesen

Bronze bei den Hessenmeisterschaften für Andreas Gloser mit der Freien Pistole

Am dritten Wochenende der Hessischen Meisterschaften gewinnt Andreas Gloser mit starken 525 Ringen die Bronzemedaille mit der Freien Pistole bei den Herren III. Michael Pletsch kommt in der gleichen Klasse auf 504 Ringe und sichert sich damit den 7. Platz im stark besetzten Teilnehmerfeld. Bei der erstmals auf Landesebene ausgetragenen Landesmeisterschaft Luftpistole Mixed Team kamen … weiterlesen

Doppel-Gold und Silber bei Hessenmeisterschaft Schnellfeuerpistole 2023

Dreimal Edelmetall für die Klein-Welzheimer Schnellfeuerschützen bei der Hessenmeisterschaft in Wiesbaden lautet die sehenswerte Bilanz der drei startenden Sportler Florian Peter, Fabian Otto und Felix Hollfoth (Nicht auf dem Foto). Die drei haben sich für diese Saison zusammengetan, um eine schlagkräftige Mannschaft zu bilden. Ziel ist es bei der Deutschen Meisterschaft im Spätsommer eine Team-Medaille … weiterlesen

Silber und Doppel-Bronze für die Damen Luftpistole Hessenmeisterschaften 2023

Am Ersten Wochenende der Hessenmeisterschaften gab es reichlich Medaillen für unseren Verein. Insbesondere für die beiden Damen-Mannschaften mit der Luftpistole gab es Anlass zur Freude. Silber und Bronze in der Team-Wertung ging an unsere beiden Mannschaften. Für Klein-Welzheim 1 waren Sarah Günther, Cora Dörr und Tabea Ocker am Start. Sie erreichten 1101 Ringe. Sie mussten … weiterlesen

Bronze für Florian Peter beim Weltcup Baku

Endlich! Im siebten Finale der beiden letzten Jahre holt sich Florian seine erste Weltcup-Einzelmedaille bei den Erwachsenen. Mit neuer persönlicher Bestleistung von 590 Ringen führt Florian die Qualifikation beim Weltcup in Baku an. Das Teilnehmerfeld umfasste sagenhafte 65 Starter. Sehr viele Nationen wollten die Gelegenheit nutzen auf dem diesjährigen WM-Stand einen Wettkampf zu absolvieren. Im … weiterlesen

Erfolgreiche Wettkamfpremiere für Luke Viebrock

Gleich bei seinem ersten Wettkampf konnte der Siebenjährige Luke Viebrock einen Erfolg feiern. In der Altersklasse 8 (AK8) ist er bei den Hessischen Jugendmeisterschaften im Lichtschießen mit der Pistole angetreten. Bei diesem Wettbewerbsformat werden die jungen Nachwuchssportler spielerisch an das Thema Sportschießen herangeführt. Daher standen neben der Disziplin Schießen mit der Lichtpistole auch weitere gleichrangige … weiterlesen